Reparaturablauf

Sie schicken uns das betreffende oder vermeintlich betreffende Bauteil mit dem ausgefüllten Reparaturbegleitschein ein! Wir überprüfen es schnellstmöglich in der Reihenfolge des Eingangs, meist schon am nächsten Werktag, auf Wunsch auch sofort, und Sie erhalten dann von uns kurzfristig eine qualifizierte Antwort ob das Gerät reparabel ist, wie lang der Prozess dauert und mit welchen Kosten es für Sie verbunden ist.

Gegenfalls lokalisieren wir mit Ihnen auch die Ursache des Problems, wenn u.U. Fahrzeugseitig etwas unternommen werden muss, um das Problem endgültig und nachhaltig zu beheben, z.Bsp.: ein defektes Bauteil im Fahrzeug kann das Motorsteuergerät zerstört haben und würde so auch jedes andere Steuergerät innerhalb kürzester Zeit zerstören, wenn es weiterhin in Betrieb bleibt. Deshalb gehen wir mit Ihnen dem Problem auf den Grund, so können Sie schon während der Reparatur des Steuergerätes parallel dazu eventuell erforderliche arbeiten am Fahrzeug durchführen, um die Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten.

Ihr Preisvorteil bis zu 80% im Vergleich zum Neuteil!

Bitte verstehen Sie die angegebenen Zeiten nicht als Zusage, sondern lediglich als Erfahrungswerte, die wir selbstverständlich bemüht sind einzuhalten bzw. in jedem Fall zu minimieren. Auch wir sind daran gelegen, dass Sie oder Ihre Kunden schnellstmöglich wieder mobil sind.